Eine ORC-typische Pfingsttour

Der ORC unterwegs

Wie jedes Jahr zu Pfingsten ist der ORC unterwegs, ein Clubausflug ohne den 4×4 im Matsch zu bewegen. Ja so etwas ist auch möglich.

Dank unserem eingespielten Planungspaar Ole & Erika

fuhren wir nach dem gemeinsamen Treffpunkt an der belgischen Grenze in Richtung Ardennen.

Landschaftlich toll gelegen erreichten wir das ersehnte Ziel, den Campingplatz.

Angekommen, musste erst einmal die Clubflagge gehisst werden.


Danach wurde das Clubequipment aufgebaut, und der Urlaub nahm seinen Lauf.

Gemeinsame Nahrungsaufnahme steht genauso auf dem Programm, wir die Unternehmungen, wie hier die Kajaktour auf der Ourthe.


Warten auf den Bustransfer zum fröhlichen „Wasserlassen“.


Noch angebunden, da kann nicht viel passieren.

Das Wasser ist ruhig, die Stimmung gut. Einige haben etwas mehr Tiefgang als And(r)e_re.

Es ging immer stromabwärts, doch manche versuchten es stromaufwärts.

Einfach mal treiben lassen.

Doch dann…   …eine plötzlich auftretende Stromschnelle hat das Team Andre und Petra aus der Bahn geworfen.