Pfingsten 2014 – Der ORC unterwegs

Wie jedes Jahr hat sich der ORC auch dieses Jahr in einen gemeinsamen Kurzurlaub mit Kind und Kegel aufgemacht.
Ziel war diesmal das Nachbarland Holland, gar nicht so weit weg:
Ein Campingplatz bei Roermond war unser Ziel, direkt an einem Seitenarm der Maas gelegen.
Nah, besser gesagt direkt am Wasser, weil ein Großteil der ORC-ler im Besitz eines Bootsführerscheines ist, und sich mit motorisierten Wasserfahrzeugen bestückt hat.
Gut dass diese Boote noch keinen Allschraubenantrieb mit Untersetzung und Querrudersperre haben, aber das kommt bestimmt noch 😉

Wieder waren Ole & Erika im Vorfeld für den ORC auf Erkundungstour, und haben diesen wunderschönen Platz für uns ausgesucht.

Bestes Wetter sorgte natürlich für beste Stimmung. Der Aufbau des Clubequipments ging zügig voran, und so hatten wir mit unserem Großpavillon schnell ein schattiges Plätzchen.
Das Motto „Viele Hände, schnelles Ende“ funktionierte wieder einmal problemlos.

Es gab Leute, die suchten ein schattiges Plätzchen unter dem Wohnwagen, andere tummelten sich auf oder im Wasser, unsere Frauen waren für mehrere Stunden in Roermond mit seinen unzähligen Einkaufsmöglichkeiten verschwunden (man dachte, sie kommen gar nicht wieder), andere sorgten dafür, dass der Grill nicht auskühlte. Auch in Sachen Schwanendressur versuchte man sich.
Nur die Sache mit der Fischplatte für den Grillabend hat nicht funktioniert. So sehr sich Patti auch anstrengte, die Fische waren an diesem Wochenende unbissig. Hut ab für seine Geduld.

Abends gab es immer die gemütlich lustigen Schwätzchen an unserer Feuertonne.
Man ist sich einfach wieder ein Stück näher gekommen.
Und weil uns dieser Ort so gut gefallen hat, wurde am Abreisetag nach einhelliger Meinung für Pfingsten 2015 an gleicher Stelle gebucht.
Hoffentlich schickt uns auch 2015 der Wettergott den Lorenz.

Pfingsten 2014 war aber nicht nur für die Camper ein voller Erfolg, auch unsere Trialhungrigen sind nicht zu kurz gekommen.
Nahe Osnabrück, besser gesagt in Bramsche wurde der zweite Lauf zur Deutschen Geländewagenmeisterschaft ausgetragen, und dieses mal mit einer sehr guten Beteiligung des ORC´s. 5 Starter unseres Vereins kämpften gegen Punkte und  um Positionen.
Das Ergebnis ist beeindruckend. Impressionen dazu gibt es hier.